Navigieren / suchen

Cornpicker sucht der richtiger Käufer

Liebe Freunde,

Cornpickers Hühnerstall ist abgemeldet seit Ende Juni 2014. Nach unserer Sommerpause haben wir beschlossen, nicht wieder zu öffnen als Gastwirtschaft, nach viel Nachdenken und Erörtern. Obwohl es viele Höhepunkte und manch einen schönen Musikabend im Hühnerstall gab, 14 und halb Jahre ist eine lange Zeit, besonders in dieser Art von Geschäft. Zeit für neue Abenteuer!

Wir danken unseren Gästen für ihre Treue und Unterstützung, unseren Ehrenamtlichen der “ Gruppe”, die uns in den letzten 6 Monaten so geholfen haben, und nicht zuletzt den vielen Musikern, die hier gespielt und dieses Lokal so besonders gemacht haben. Im Laufe der Zeit sind viele von ihnen Freunde geworden.

Wir warten auf der richtige Käufer für dieses schöne Anwesen. Bis dahin werde ich Euch über die Situation auf dem Laufenden halten, und Euch einiges an Geschichte zeigen, was sich hier schon alles ereignet hat.

Gruß an alle,

Penny und Dietmar

Cornpickers Hühnerstall, und Wohnhaus, Hof und Garten steht zum Verkauf!

SUPER Fachwerk-Resthof, Hann.Münden, O.T. Mielenhausen, saniert, ca2300m² Grundst.

Das denkmalgeschützten Fachwerk-Resthof mit große Garten liegt im ländlichen Schedetal (im Kleindorf Mielenhausen) am Rand von Hannoversch-Münden, zwischen Göttingen und Kassel. Es handelt sich um 2 sanierte Gebäude, und ein unsanierte große Scheune auf 2300 m2 Grundfläche.

  1. Ein Gebäude war 14 Jahre lang der Musik-Club “Cornpickers Hühnerstall” (ca. 270m²), steht separat vom Wohnhaus und kann auch gunstig separat gekauft sein.
  2. Das zweistöckige teil Wohnhaus (ca. 200m² Wohnfläche, mit großem Keller, sowie 80m² Dachboden, der noch Potential an Ausbaufläche bietet) und mit Scheune und Ställen und mit atmosphärische original steingepflasterte Hof und großem Garten mit einem tollen Blick über das Schedetal, inmitten einer hügeligen, bewaldeten Landschaft mit vielen Fachwerkhäusern.
  3. plus ein 110m² Teil von Wohnhaus Eigentumswohnung, Kaufpreis VB.

Wie bereits erwähnt, die Gebäude sind beide denkmalgerecht und wunderschön saniert. Werfen Sie einen Blick auf die Bilder unter English Text und Fotos, um einen kleinen Eindruck von der Atmosphäre zu bekommen. Hier in der Gegend haben sich seinerzeit die GEBRÜDER GRIMM zu ihren Märchen inspirieren lassen.

Penny  pnayudu@gmail.com      tel. 05546-8292

Andrew Clermont und Fiddlers Feast – Freitag 11. Juli, Ein Sommer Überraschung

FIDDLERS FEAST EURO TOUR 2014  www.fiddlersfestival.com/
mit Andrew Clermont :
Eine Sommer-Überraschung

 

 

Andrew & Marcus



Jahr für Jahr taucht Andrew am sommerlichen Horizont auf, flirrend wie eine Fata Morgana, irgendwie zu groß — mit seiner Fiddle in der Hand. Ein schräger Vogel, keine Frage. Jedes Mal hat er neue Leute im Schlepptau und spielt andere Musik. Im Cornpicker war er zuletzt mit ´String City´ und ´BluGuru´… wir erinnern uns. Dieses mal kommt er mit ´Fiddlers Feast´, DEM wahrlich unerhört phänomenalen Fiddel-Trio aus Australien. Saugut, soetwas habt Ihr garantiert noch nicht gehört. 

´Fiddlers Feast´www.fiddlersfestival.com/ und Cornpicker’s Hühnerstall www.cornpicker.de  laden euch hiermit ein zum Zuhören, zum Schwelgen und auch zum Mitmachen, wenn ihr denn hinterherkommt.

Das seit 25 Jahren bestehende Extrem-Fiddel-Trio — Marcus Holden (wohnt in der Stratosphäre), Mark Oats (ein Spaßvogel) und Andrew Clermont (das Chamäleon) — hat sich für uns zusammengetan mit dem Multiinstrumentalisten Chris Rogers (Banjo, Dobro, Octave Mandolin à la String City, noch so ein brillanter Australier) und dem Berliner Bass-Freak Maik Antrack (Erdung garantiert !).

´Fiddlers Feast´ kombiniert den besonderen australischen Fiddelstil – mit seiner Mischung aus Traditional Folk, Blues, Jazz und Klassik — mit atemberaubenden musikalischen Hexenwerk und würzt das Gebräu noch mit dem schrägen Humor des wunderbaren Kontinents Australien. 

Freitag 11. Juli,

Einlass 20 Uhr.  Eintritt 8 €

Reserviedrung 05546/999111  oder cornpickers@gmail.com

 

 

 

Kleine Konzertpause zur WM

Das Großereignis diesen Sommers – zumindest für einen Teil der Menschen – steht nun kurz bevor. Die vielen Übertragungen und Veranstaltungen zur Fußball-WM haben bei vielen Vorrang. Das schöne Wetter im Sommer kommt hinzu. Daher haben wir uns entschieden, jetzt im Sommer etwas weniger Veranstaltungen anzubieten und eine kleine WM-Pause einzulegen. Wir hoffen dabei auf euer Verständnis.

Oh Pep! – Folk, Pop & Country aus Australien, kommenden Freitag 20. Juni


Warning: json_encode() expects exactly 1 parameter, 2 given in /kunden/296462_33346/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/gigpress/output/gigpress_related.php on line 72
Oh Pep! (Duo) EUROPE small

 

Oh Pep! www.ohpep.com  und https://www.facebook.com/ohpep

 

Die zwei Mädels aus Australien sind musikalische Entdecker, die als Band reisen, eine Zusammenarbeit der Songschreiberinnen Olivia Hally (Gesang, Gitarre) und Peppita Emmerich (Fiddle und Mandoline). Sie zeichnen ein sanftes Bild ihrer Folk/Pop Abenteuer für unsere Ohren .

Aus Melbourne stammend haben sie über 1000 km zurückgelegt, um ihre Songs zu performen. Und wenn sie wieder sesshaft geworden sind, dann reisen ihre Lieder statt ihnen über die Radiostationen weiter in der Welt umher.

Einlass 20.00 Uhr,  Eintritt 6,- €  Auf einen unterhaltungsvollen Abend aus Australien, direkt vor unserer Fußballpause.  

Reservierung 05546/999111,  oder cornpickers@gmail.com oder www.cornpicker.de

 

 

 

Mary Lee & Sideburn Brothers – Country from Brazil, Sonntag 8. Juni, 17 Uhr


Warning: json_encode() expects exactly 1 parameter, 2 given in /kunden/296462_33346/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/gigpress/output/gigpress_related.php on line 72
Mary Lee 1

Mary Lee & die Sideburn Brothers” Die Country Band aus Brasilien wurde in 2009 von den drei Mitliedern Mary Lee, Bufunfa und Fly gegründet. Die Band, die Outlaw Country, Bluegrass, Honky Tonk spielt, bekommt immer mehr Fans, wo sie auch spielen.

Sie sind im Juni auf Tournee durch Mittel-Europa. Mary ist schon oft mit June Carter verglichen oder als „Johnny Cash im Rock“ bezeichnet worden. Persönlich sieht sich Mary Lee in der Tradition von Loretta Lynn. Auf ihrer Tour durch Europa macht die Band einen Stop in CORNPICKERS HÜHNERSTALL, Mielenhausen. auf dem Weg zum Muddy Roots Europa Country Festival in Waardamme (Belgien).

Nun steht in 2014 die Veröffentlichung der zweiten CD „Fighting Demons“ an und Mary Lee hat die höchste Tiefe und Essenz der Countrymusik erreicht. In ihren eigenen Worten „Der Song Fighting Demons, dem das Album seinen Namen verdankt, erzählt von den Dämonen im Leben, denen wir uns gegenüber sehen, sowohl von außen als auch denen in uns, die wohl am schwersten zu bekämpfen sind.

Die liefern eine aufregende Show, mit ein bisschen brasilianischem Feuer zwischen ihrem Buegrass-Musik, Lasst es euch das Erlebnis nicht entgehen.. http://www.marylee.com.br/ Sonntag, 8 Juni, Einlass 17.00 Uhr, Eintritt 8,- € Cornpickers Hühnerstall, Mielenhausen www.cornpicker.de 05546-999111